Aktuelles von der Mansfelder Bergwerksbahn
2001
01.10.2001 Schon auf der Anfahrt zur Mansfelder Bergwerksbahn können Sie was erleben. Der Bergbau im Mansfeldischen hat seine Spuren hinterlassen.

Bild: MZ

01.09.2001
02.09.2001
Am 01. und 02. September 2001 ist die Lok 20 der Mansfelder Bergwerksbahn (entspricht 99 1401 der DR) zu Gast auf der Weißeritztalbahn. Sie wird die Beschriftung "Gr No 001" (wie bei den Probefahrten des Prototyps auf dieser Strecke im Jahre 1947) tragen und wie damals mit Zierstreifen dekoriert sein (siehe z.B. Schmalspurbahn-Archiv vom Transpress-Verlag). Geplant sind Fahrten mit zahlreichen Kreuzungen und Überholungen. Interessenten melden sich bitte über die Interessengemeinschaft Weißeritztalbahn e.V. an.
02.07.2001 Seit Mai 2001 liegt das BDEF-Jahrbuch 2001
    "Eisenbahnfreunde unterwegs: Wiehe und Mansfelder Land"
vor, in dem ein Beitrag der Geschichte der Mansfelder Bergwerksbahn gewidmet ist.
Das Buch ist im Büro des Vereins käuflich zu erwerben (15 DM, ggf. zzgl. Versandkosten).
26.06.2001 Für den Herbst ist die Sanierung der Brücke 22 (über die Strecken nach Sandersleben und Wippra) geplant. Die Genehmigung für diese Arbeiten wurde bei der DBAG beantragt, nun gilt es den Genehmigungsbescheid abzuwarten. Während der Bauarbeiten wird zeitweise kein Zugverkehr über die Brücke möglich sein.
12.06.2001 Seit dem 12. Juni 2001 ist die Schmalspur-Gleisstopfmaschine des Gleisbau Erfurt auf der Bergwerksbahn im Einsatz. Einige Gleisabschnitte sind kaum wieder zu erkennen. In Vorbereitung des Stopfens wurden außerdem zahlreiche Schwellen gewechselt. Durch das Ausbringen neuen, hellen Porphyr-Schotters geht leider der durch den traditionellen Schlacke-Schotter geprägte (und für die Mansfelder Bergwerksbahn typische) Eindruck des Gleisbetts verloren.
Nachtrag: Die Stopfmaschine war bis zum 28.06. im Einsatz. Da nicht alles geschafft wurde, wird sie noch einmal kommen.
01.06.2001 Martino Goldmann hat uns Fotos aus dem Jahr 2001 zur Verfügung gestellt.
04.04.2001 Nach umfangreichen Arbeiten konnten drei der vier Warnblink-Anlagen der Bergwerksbahn (Zirkelschacht, Thondorf und Eduardschacht) wieder in Betrieb genommen werden.
13.03.01 "Schmalspurdampf im Mansfelder Land": Über die Mansfelder Bergwerksbahn wie auch die anderen Bahnen im Mansfelder Land wird auf dem Sender 3sat unter dem Titel "Schmalspurdampf im Mansfelder Land" am 22. März 2001, 13:30 Uhr berichtet (Erstausstrahlung) Neben den O&K-Lokomotiven Nr. 10 und 11 werden auch die neue Lok 20 und die IV K zu sehen sein. Ab April wird der gleichnamige Film auch als Video erhältlich sein (ca. 50 Minuten, 35 DM, TTI-Verlag).

 
QR-Code & Direktlink